Auf der B62 nahe Kirtorf

Tödlicher Unfall im Vogelsbergkreis: Autofahrer (18) stirbt nach Crash mit Lkw

Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend, 8. Juli ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei kam ein 18-jähriger Autofahrer ums Leben. Er prallte mit seinem Auto gegen einen Lkw. 

Update vom 9. Juli, 7.46 Uhr: Wie das Polizeipräsidium Osthessen noch am späten Donnerstagabend in einer Pressemitteilung berichtete, erlitt der 18-jährige Fahrer eines Renault Twingo so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der 31-jährige Fahrer des Lkw wurde mit leichten Verletzungen ins Klinikum nach Marburg gebracht.

Zur Bergung und Sicherung waren neben Rettungsdiensten die Feuerwehren aus Kirtorf und Homberg im Einsatz. Um die Unfallursache zu klären, war ein Gutachter vor Ort. Die B62 wurde für mehrere Stunden gesperrt. Auch ein Notfallseelsorger war vor Ort.

Laut Reportern vor Ort wird der Sachschaden auf 75.000 Euro geschätzt.

Tödlicher Unfall im Vogelsberg: Autofahrer kommt ums Leben

Erstmeldung vom 8. Juli, 21.06 Uhr:

Kirtorf - Um 20.13 Uhr wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der B62 zwischen Lehrbach und Kirtorf im Vogelsbergkreis gemeldet, teilte das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda mit. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der Fahrer eines Lkw auf der B62 aus Lehrbach kommend in Richtung Kirtorf, als ihm ein Auto aus entgegengesetzter Richtung entgegenkam.

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Vogelsbergkreis ist ein 18-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Der Fahrer des Autos wurde hierbei tödlich verletzt.

Vogelsberg: Autofahrer stirbt nach Zusammenprall mit Lkw

Zwischenzeitlich wurde die Fahrbahn deshalb in beiden Richtungen voll gesperrt. „Die polizeilichen Maßnahmen zur Identität des Fahrers und zum genauen Hergang des Unfalls dauern an“, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit.

Tödlicher Unfall im Vogelsberg - 18-jähriger Autofahrer stirbt nach Zusammenprall

Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen.
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen. © Fuldamedia
Vogelsberg: Der Renault Twingo des 18-jährigen Autofahrers ist bei dem tödlichen Unfall stark beschädigt worden.
Der Renault Twingo des 18-jährigen Autofahrers ist bei dem tödlichen Unfall stark beschädigt worden. © Fuldamedia
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen.
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen. © Fuldamedia
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen.
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen. © Fuldamedia
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen.
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen. © Fuldamedia
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen.
Im Vogelsbergkreis hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 18-jähriger Autofahrer ist ums Leben gekommen. © Fuldamedia

Erst am vergangenen Wochenende hatte sich im Vogelsberg ein tragischer Verkehrsunfall ereignet. Bei dem Unfall kam ein Jugendlicher ums Leben, zwei weitere Personen liegen mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. „Es ist spürbar, dass die ganze Region in Schockzustand und Trauer ist, und noch nicht richtig begreifen kann, was passiert ist. Jeder hier kennt einen der Beteiligten. Der Unbegreiflichkeit des Geschehens Worte zu geben, ist unmöglich“, fasst Freiensteinaus Bürgermeister Sascha Spielberger (parteilos) die Gemütslage großer Teile der Bevölkerung der Gemeinde im Vogelsberg zusammen. (sec)

Der Artikel wird aktualisiert, sobald nähere Informationen vorliegen.

Rubriklistenbild: © Fuldamedia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema