Der Hessische Rundfunk filmt im Freibad in Schlitz.
+
Großes Medieninteresse: Schwimmerin Karin Geßner im Interview mit dem Hessischen Rundfunk.

Fernsehteam vor Ort

Rosen für die ersten Besucher: Freibad in Schlitz nach Corona-Pause wieder geöffnet

Das Schlitzer Freibad hat seit Dienstag wieder geöffnet. Bei schönstem Sonnenschein und schwimmbadtauglichen Temperaturen kamen bereits viele Besucherinnen und Besucher.  

Schlitz - Die Freibadsaison im Vogelsberg hat begonnen: Nach über einem Jahr Corona-Pause konnten es die eifrigen Schwimmer und Schimmerinnen am Dienstag kaum abwarten und standen pünktlich kurz vor neun Uhr schon vor dem Einlassgitter. Für den Dienstagvormittag - das erste Zeitfenster dauerte von 9 Uhr bis 13.30 Uhr - hatten sich 90 Personen angemeldet, für das zweite Zeitfenster (14.30 Uhr bis 19 Uhr) 180 Badegäste. Bei 23 Grad Wassertemperatur zogen die Schwimmerinnen und Schwimmer im spiegelnden Wasser Bahn für Bahn.

„Die Anmeldung gestaltet sich ganz einfach“, wussten Gäste aus Hamburg zu berichten. Für den Badespaß haben sich insgesamt bereits mehr als 500 große und kleine Badewillige registrieren lassen. Weitere Informationen zur Registrierung ist im Internet auf den Seiten der Stadt Schlitz (www.schlitz.de) sowie der Stadtwerke Schlitz (www.stadtwerke-schlitz.de) zu finden.

Nach Corona-Pause: Freibad in Schlitz wieder geöffnet

Zum Eröffnungstag hatte sich auch ein Fernsehteam des Hessischen Rundfunks (hr) angemeldet, um über die Freibadsaison im Vogelsberg zu berichten. Ebenfalls vor Ort waren Stadtrat Willy Kreuzer und der Leiter der Stadtwerke, Frank Jahn. Beide überreichten den ersten Badegästen Rosen. Für die Kinder gab es etwas Süßes.

„Mit der großen Zahl der frühen Anmeldungen sind wir sehr zufrieden“, so Jahn und Kreuzer. Alle Badegäste im Blick haben wie immer Schwimmmeister Peter Gabler und sein neuer Kollege, Schwimmmeister Stephan Moritz.

Im Kreis Fulda beginnt die Freibadsaison am Wochenende: Dann öffnet zunächst das Bad in Petersberg. (sigi)

Das könnte Sie auch interessieren