1. Fuldaer Zeitung
  2. Vogelsberg

Mehr als 60.000 Euro Schaden nach Hausbrand im Vogelsberg

Erstellt:

Von: Leon Schmitt

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schotten hat am Freitagmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen.
Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schotten hat am Freitagmorgen die Feuerwehr auf den Plan gerufen. © David Inderlied/dpa

Ein Brand hat ein Mehrfamilienhaus in Schotten stark beschädigt. Nach einer Schätzung der Polizei liegt der Sachschaden bei mehr als 60.000 Euro.

Schotten - Das Feuer war am Freitag gegen 9.45 Uhr in dem Haus in der Vogelsbergstraße in Schotten ausgebrochen, wie die Polizei zu dem Einsatz im Vogelsberg berichtet.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte habe es in einer Wohnung im ersten Obergeschoss gebrannt. „Die Feuerwehren aus Schotten und Gedern hatten das Feuer glücklicherweise zeitnah unter Kontrolle und konnten den Brand ablöschen“, so die Polizei.

Vogelsberg: Hoher Schaden nach Hausbrand in Schotten

Personen wurden durch den Brand zum Glück nicht verletzt. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge beläuft sich der Sachschaden auf 60.000 bis 70.000 Euro. (Lesen Sie auch: Vogelsberg: Zwei Brände in Schotten - Hinweis entlarvt junge Feuerteufel)

Die Kriminalpolizei Alsfeld hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. „Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt an der Heizungsanlage vorgelegen haben“, berichtet die Polizei. Aktuell gebe es keine Anhaltspunkte auf eine Brandstiftung.

Auch interessant