Illegal Sondermüll ist von Unbekannten in einem Wald bei Schlitz im Vogelsberg entsorgt worden.
+
Illegal Sondermüll ist von Unbekannten in einem Wald bei Schlitz im Vogelsberg entsorgt worden.

Im Wald

Illegal Sondermüll im Vogelsberg entsorgt - Enttarnt Barcode den Täter?

Illegal Sondermüll ist von Unbekannten in einem Waldstück bei Schlitz im Vogelsberg zwischen den Stadtteilen Fraurombach und Pfordt entsorgt worden. Die Polizei wird wohl die Herkunft der Teile ermitteln können.

Schlitz - Spaziergänger hatten den nicht alltäglichen Fund am Samstagabend gemacht. Offenbar hat sich jemand überhaupt keine Gedanken um die Umwelt gemacht und den Sondermüll beziehungsweise das Gefahrgut in dem Waldweg im Vogelsbergkreis abgeladen.

Die Freiwillige Feuerwehr Schlitz war nach der Entdeckung mit zwei Einsatzfahrzeugen und acht Kameraden vor Ort, um in Schutzanzügen den Sondermüll einzusammeln und zum Städtischen Bauhof zu bringen. Dort wird der Sondermüll zwischengelagert.

Vogesberg: Illegal Sondermüll im Wald entsorgt - verrät Barcode der Polizei den Täter?

Bei dem illegal entsorgten Müll handelt es sich um Teile des Elektroantriebs eines Fahrzeugs. Die Untere Wasserbehörde wurde informiert, um das Gefahrgut zu untersuchen und mögliche Schäden im Wasserschutzgebiet zu verhindern.

Die Polizei hat in der Zwischenzeit mit den Ermittlungen begonnen. Anhand des Barcodes werden die Beamten des Polizeipräsidiums Fulda mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die Herkunft des Bauteils ermitteln können.

Video: Die häufigsten Fehler bei der Mülltrennung

Unterdessen lädt die Arbeitsgemeinschaft zum Schutz bedrohter Lebensräume Schlitzerland zu einer Versammlung am 10. September in Schlitz ein. Der „Sumpfverein“ besteht seit mehr als 30 Jahren und hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Schutz, Schaffung und Pflege natürlicher und naturnaher Flächen praktischen Naturschutz zu betreiben. (sigi)

Das könnte Sie auch interessieren