Polizei sichert Unfallstelle
+
Bei dem Unfall wurde der 77 Jahre alter Autofahrer glücklicherweise nicht verletzt. (Symbolbild)

Unfall im Vogelsberg

77-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto und fährt gegen Hauswand

Unfall im Vogelsberg: In Leusel ist ein 77 Jahre alter Mann gegen eine Hauswand gefahren. Der Schaden ist hoch, Verletzte gab es nicht.

Alsfeld - Der Unfall hat sich nach Angaben der Polizei am Montag gegen 18 Uhr in Leusel im Vogelsberg ereignet. Der 77 Jahre alte Autofahrer aus Alsfeld war mit seinem Mercedes auf der Königsberger Straße in Richtung Zollstocker Weg unterwegs.

„Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Alsfelder beim Linksabbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit einem am Gehweg integrierten Metallbügel und kam anschließend an einer Hauswand zum Stehen“, berichtet die Polizei. (Lesen Sie hier: Junge (6) bei Zusammenstoß mit Mercedes-Kleintransporter im Vogelsberg schwer verletzt)

Unfall im Vogelsberg: 77-Jähriger fährt gegen Hauswand

Der Mann wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Sein Fahrzeug allerdings war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Schätzung der Polizei etwa 10.600 Euro. (zen)

Das könnte Sie auch interessieren