Bei einem Unfall auf der A5 hat sich am Mittwochvormittag ein Unfall ereignet. Ein Lkw kippte in Fahrtrichtung Frankfurt um.
+
Bei einem Unfall auf der A5 hat sich am Mittwochvormittag ein Unfall ereignet. Ein Lkw kippte in Fahrtrichtung Frankfurt um.

Fahrstreifen anderthalb Stunden gesperrt

Unfall auf der A5 bei Alsfeld: Lkw kommt von Fahrbahn ab und kippt um

Ein Alleinunfall hat sich am Mittwochvormittag auf der A5 zwischen Alsfeld-West und Homberg ereignet. Ein Lkw kam von der Fahrbahn ab und kippte um. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Alsfeld - Wie die Polizei Osthessen auf Nachfrage von fulderzeitung.de bestätigt, hatte offensichtlich ein geplatzter Reifen dafür gesorgt, dass der Lkw von der A5 bei Alsfeld (Vogelsberg) abkam, umkippte und neben der Straße zum Erliegen kam. „Dabei wurde der Tank des Lkw aufgerissen und Betriebsstoffe liefen aus“, berichtet Dominik Möller, Sprecher der Polizei.

Vogelsberg: Unfall auf der A5 - Lkw kommt von Fahrbahn ab und kippt um

Der Fahrer, zu dem die Polizei bislang keine gesicherten Angaben machen kann, wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (Lesen Sie hier: Unfall am Bahnübergang - Lkw kollidiert mit Zug)

Für anderthalb Stunden war der rechte Fahrstreifen gesperrt, ab 12 Uhr floss der Verkehr aber wie gewohnt. „Der Rückstau erstrecke sich zwischenzeitlich über mehrere Kilometer, hat sich jetzt aber aufgelöst“, sagte Möller. Die Bergungsarbeiten werden voraussichtlich bis in den Nachmittag andauern. (akh)

Das könnte Sie auch interessieren