Bei einem schweren Motorrad-Unfall auf dem Schottenring im Vogelsberg wurden zwei Männer schwerst verletzt.
+
Bei einem schweren Motorrad-Unfall auf dem Schottenring im Vogelsberg wurden zwei Männer schwerst verletzt.

Auf B 276 im Vogelsberg

Schwerer Motorrad-Unfall auf Schottenring - Rettungshubschrauber fliegen Männer in Kliniken

  • Sebastian Reichert
    VonSebastian Reichert
    schließen

Schwerer Motorrad-Unfall auf dem Schottenring im Vogelsberg. Bei Schotten auf der Bundesstraße B276 kam es am Freitagmittag zu einer folgenschweren Kollision. Zwei Männer wurden dabei schwerst verletzt.

Auch ein Rettungshubschrauber wurde nach dem Motorrad-Unfall im Vogelsberg bei Schotten angefordert (Symbolfoto).

Update vom 23. Juli 2021, 16.43 Uhr: Wie die Polizei am Unfallort berichtete, fuhr eine Motorradfahrer-Gruppe aus Herdorf (Landkreis Altenkirchen) in Rheinland-Pfalz auf der B276 aus Richtung Laubach kommend. Sie war auf dem Weg in eine Gaststätte.

Nachdem die Fahrer die Abfahrt verpasst hatten, wollte ein 31-Jähriger im Bereich „Falltorhaus“ nach links abbiegen. Ein hinter ihm fahrender 63-Jähriger übersah aber 31-Jährigen und fuhr gegen das Motorrad. Bei der Kollision erlitten beide Männer schwerste Verletzung. Diese seien aber wohl nicht lebensbedrohlich, teilte ein Sprecher der Polizei in Fulda auf Nachfrage der „Fuldaer Zeitung“ mit.

Vogelsberg: Motorrad-Unfall auf Schottenring - Hubschrauber fliegen Männer in Kliniken

Ein Rettungshubschrauber flog einen Motorradfahrer in das Klinikum nach Fulda, ein zweiter Rettungshubschrauber brachte den zweiten Schwerverletzten ins Krankenhaus nach Gießen. Ein Gutachter wurde zur Unfallstelle gerufen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Informationen auf rund 40.000 Euro. Gegen 16 Uhr war die Bundesstraße noch voll gesperrt.

Erstmeldung vom 23. Juli 2021, 14.41 Uhr: Schotten - Wie das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda berichtete, war es am Freitag gegen 13.15 Uhr auf der B276 im Vogelsberg bei Schotten zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Erkenntnissen sollen zwei Motorräder an dem Unfall beteiligt sein.

„Es kam offenbar zu einer Kollision der beiden Motorräder“, sagte Polizei-Pressesprecher Dominik Möller auf Nachfrage der „Fuldaer Zeitung“. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Motorrad-Unfall verletzt. Zur Schwere der Verletzung konnten die Beamten zunächst noch nichts sagen.

Vogelsberg: Schwerer Motorrad-Unfall - Kollision auf B276 bei Schotten

Auch der genaue Unfallhergang und die Anzahl der Beteiligten an dem Unfall war zunächst noch nicht bekannt. Polizei und Rettungskräfte eilten an den Ort. Auch ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Die Polizei sperrte die B276 während der Rettungsarbeiten beidseitig komplett.

Zuletzt war es am Mittwoch im Vogelsberg auf der Autobahn A5 zu einem schweren Lkw-Crash gekommen. Ein Auto rutschte von einem Transporter. Erst einen Tag zuvor hatte sich auf der A5 zwischen Alsfeld Ost und West im Vogelsberg ein tragischer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 50-Jähriger starb.


Das könnte Sie auch interessieren