Versuchte Vergewaltigung? Die Polizei im Vogelsbergkreis bittet um Hinweise zu diesem Mann auf dem Phantombild.
+
Versuchte Vergewaltigung? Die Polizei im Vogelsbergkreis bittet um Hinweise zu diesem Mann auf dem Phantombild.

Frau wehrte sich heftig

Vogelsbergkreis: Versuchte Vergewaltigung? Polizei bittet um Hinweise zu diesem Mann auf dem Phantombild

  • Sebastian Reichert
    vonSebastian Reichert
    schließen

Wegen des Verdachts der versuchten Vergewaltigung bittet die Polizei im Vogelsbergkreis um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Kriminalpolizei Alsfeld hat ein Phantombild eines Mannes veröffentlicht.

Alsfeld - Ein Sprecher vom Polizeipräsidium Osthessen in Fulda teilte am Dienstagnachmittag mit, dass ein unbekannter Mann bereits am 1. November um etwa 23 Uhr in Alsfeld im Vogelsbergkreis im Bereich „Alter Zeller Weg“ eine Frau angegriffen und verletzt hat.

Vogelsbergkreis: Versuchte Vergewaltigung? Polizei veröffentlicht Phantombild

„Nur durch die erhebliche Gegenwehr ließ der Mann von ihr ab“, erklärte der Sprecher der Polizei in Fulda. Die Kriminalpolizei Alsfeld führt in dem Fall die Ermittlungen. Jetzt veröffentlichte das Polizeipräsidium Osthessen ein Phantombild von dem männlichen Täter.

Der Mann wird von der Polizei wie folgt beschrieben: circa 30 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlaksige Figur, südländische Erscheinung. „Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Jacke mit Kapuze über dem Kopf und einer dunklen Jeans bekleidet“, heißt es in dem Polizeibericht.

Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Hilfe zu der auf dem Phantombild abgebildeten Person. Wer sachdienliche Hinweise zu dem gesuchten Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Kripo in Alsfeld unter der Telefonnummer (06631) 9740 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren